Klassik bei Kerzenschein
Details
Kultur- und Festspielhaus Wittenberge,
19322 Wittenberge
22.10.2017
Klassische Klänge in romantischer Atmosphäre bei Kerzenschein können die Gäste des Wittenberger Kultur- und Festspielhauses am 22. Oktober genießen. Zu diesem Anlass wird die Sächsische Bläserphilharmonie unter der Leitung von Stefan Diederich – künstlerischer Leiter der Musicalabteilung am Landestheater Linz – in die Elbestadt kommen. Moderatorin Claudia Scheibe wird die Besucher charmant durch den Abend führen. Das Programm steht unter dem Titel „Zigeunerliebe“. Die Besucher werden entführt auf ein ausgelassenes Hochzeitsfest in Rumänien, feurig und schwungvoll mit mitreißender Folklore, aber auch musikalischen Grüßen von Gratulanten aus ganz Europa. Das 35-köpfige Orchester spielt dazu populäre Werke, u. a. von Johannes Brahms, Antonin Dvorak, Ennio Morricone und Dmitri Schostakowitsch. Gekonnte Instrumentalsoli von Lars Freytag (Alphorn), Stefan Wagner (Posaune), Gunter Brauer (Oboe) und aus anderen Registern des Ensembles versprechen einen besonderen Hörgenuss.