Brandenburger Tor - Im Herzen der Stadt
Details
Brandenburger Straße 1, 14467 Potsdam
Zwischen 1756 bis 1763 kämpfen Preußen und Österreich im dritten Schlesischen Krieg gegeneinander. Nach sieben Jahren Krieg wird Schlesien dem Königreich Preußen zugeschlagen. König Friedrich der Große entschied, dass mit einem Triumphbogen an seinen Sieg erinnert werden sollte. Zwei Baumeister haben das Brandenburger Tor am Luisenplatz im Herzen Potsdams entworfen. Karl von Gontard entwarf im Auftrag von Friedrich II. die Stadtseite. Sein Schüler Georg Christian Unger übernahm die Feldseite. Sieben Jahre nach Ende des Krieges wurde das Brandenburger Tor fertiggestellt.